Do. 17.12. Diskussion im EKH

Die Winterpause ist doch nicht so lang wie wir alle dachten, nicht zuletzt weil wir eingeladen wurden einen Abend im EKH mitzugestalten…

Donnerstag, 17.12. / 20.00 / Polit-Diskubeisl im EKH

AK Denkmalpflege

Dieses Mal beehrt uns die Gruppe “AK Denkmalpflege”, eine vergangenheits-politische Initiative aus Wien, die sich die umfassende Auseinandersetzung mit – und die Rehabilitierung von Opfern der NS-Militärjustiz zur Aufgabe macht. Die Gruppe wird sich an dem Abend kurz vorstellen und ihre bisherige Arbeit darstellen um daran anknüpfend verschiedene Aspekte offizieller und emanzipatorischer Gedenkarbeit kritisch zu beleuchten: Männliche Dominanz und linke Mythologisierungen(z.B. PartisanInnen) im Kontext erinnerungspolitischer Arbeit wären da nur zwei mögliche Themenfelder.

Anschließend besteht die Möglichkeit gemeinsam über Perspektive und Begrenztheit linksradikalen Gedenkens und weitere Fragen zu diskutieren.

Ernst Kirchweger Haus
Wielandgasse 2-4,
1100 Wien
[Medienwerkstatt im 2. Stock]